Allgemeines

Indien: Mittelklasse sorgt sich um Wirtschaftsflaute

Gestern wurde ich von der Nachrichten-Agentur pressetext zur aktuellen Lage in Indien interviewt.

Ich wurde folgendermaßen zitiert:

Für Indien-Experte Wolfgang Bergthaler gibt es an der Verfasstheit der indischen Volkswirtschaft nichts zu beschönigen, wenngleich er aber auch die Rolle der Medien kritisch hinterfragt. “Die Lage Indiens ist derzeit nicht gerade rosig. Gleichzeitig übertreiben aber auch die Medien in ihrer Berichterstattung und stellen die gegenwärtige Situation des Landes schlechter da als sie tatsächlich ist”, erklärt Bergthaler im pressetext-Interview. Vor allem Kleininvestoren würden davon abgeschreckt. … Von den hohen Wachstumsraten der Vorjahre hätten nur zehn Prozent der Bevölkerung profitiert. Für den Rest sei die Situation ohnehin gleich geblieben.

….

Quelle: Pressetext Austria http://www.pressetext.com/news/20130827004

Für alle die es genauer wissen wollen, können in meinem Kommentar: Zur Lage der Nation vom Juni 2013 nachlesen. Dieser ist zwar schon 10 Wochen her, an der Situation hat sich aber nichts geändert.

Similar Posts:

About the author

Wolfgang Bergthaler

Wolfgang Bergthaler ist seit 2004 mit Indien beruflich und privat eng verbunden. Als Entrepreneur, Berater und Blogger hat er Land und Wirtschaft von den spannendsten Perspektiven kennen gelernt.
Auf "Indische Wirtschaft" teilt er seine Erfahrungen, insbesondere zu den Themen IT Outsourcing, Tech Startups, Marketing und Vertrieb.