Weekend Reading

Weekend Reading #38

Lesenswert war diese Woche u.a.

Why India’s most promising sectors fail to deliver, MoneyControl
India’s huge domestic market, youthful population and economic growth hold great promise for marketers amid a backdrop of global economic uncertainty.

Indiens Vision und Österreichs Beitrag, Der Standard
Zwischen Verkehrschaos, Armut und Hightech schmiedet die indische Regierung große Pläne – Die Errichtung von mehr als 50 Smart Cities zum Beispiel – Österreich setzt mit seinen Technologien einen Fuß in die Tür

Ikea wagt sich nach Indien, FTD
Als eine der ersten ausländischen Einzelhandelsketten will Ikea im bislang abgeschotteten indischen Markt 25 Filialen eröffnen. Der Bauboom verspricht hohe Nachfrage – doch bei den lokalen Zulieferern hapert es mit der Qualität

Invest in India, CBNC
Special edition zum Investitionsstandort Indien

Timothy Geithner and Ben Bernanke in India amid reforms, BBC
US Treasury Secretary Timothy Geithner and Federal Reserve Chairman Ben Bernanke are visiting India to boost economic ties between the two countries.

Indien geht das Geld für neue Autobahnen aus, WSJ
Indien hat ambitionierte Pläne: Tausende von Autobahnkilometern will die Regierung jedes Jahr bauen. Jetzt aber steckt sie im Stau. Denn den Baufirmen fehlt das Geld, und die Banken wollen nichts mehr verleihen – zu oft kommt es zu Problemen mit Umweltgenehmigungen und mit dem Kauf von Land, die Monate oder Jahre dauern können.

Similar Posts:

About the author

Wolfgang Bergthaler

Wolfgang Bergthaler ist seit 2004 mit Indien beruflich und privat eng verbunden. Als Entrepreneur, Berater und Blogger hat er Land und Wirtschaft von den spannendsten Perspektiven kennen gelernt.
Auf "Indische Wirtschaft" teilt er seine Erfahrungen, insbesondere zu den Themen IT Outsourcing, Tech Startups, Marketing und Vertrieb.

Leave a Comment