Politik

Budget 2012: Bouceback or Breakdown – live auf YouTube

Am 16.März wird vom indischen Finanzminister Pranab Mukherjee das Budget für das neue “financial year” vorgestellt. Für Wirtschaft und Finanzmärkte gilt dieses Ereignis als DAS Highlight im Jahreskreis. Aber auch der kleine Mann auf der Straße verfolgt dieses Ereignis gespannt wie ein Cricket-Match. Die Politik der nächsten 365 Tage wird da quasi festgelegt:  Alles von den Preisen für Bahntickets bis zu staatlichen Zuschüssen (Subsidies) für Reis und Petroleum hin zu Unternehmenssteuern und die Budgetierung der einzelnen Ressorts. Welche Minister bekommt wie viele Milliarden, und wofür.  Jedes Jahr sitzen am 28.Februar hunderte Millionen vor den Fernsehgeräten um diesen Plänen zu lauschen. Durch die Regionalwahlen in fünf Bundesstaaten findet dieses Ereignis heute etwa zwei Wochen später statt als sonst. Aber seit Wochen läuft bereits die Vorbericht-Erstattung zu diesem Ereignis. Wirtschafts-Experten und Elder-Statesmen mutmaßen bereits über die geplante Politik und deren Auswirkung auf Unternehmen und Märkte. Eines steht aber fest. Für die regierende Congress-Partei ist das wahrscheinlich die letzte Chance um das Ruder nochmals herum zu reißen. Seit deren Wiederwahl im Jahre 2009 wurden kaum Reformen angegangen. Indien scheint die Gunst der Stunde nicht zu nutzen und die dringendst anstehenden Reformen zu versäumen. Am Freitag hat also Pranab Mukherjee die Möglichkeit zu einem politischen Befreiungsschlag auszuholen und das Ruder für seine Partei, aber auch Indien und seine Wirtschaft nochmal herum zu reißen. Die Wirtschaft muss wieder an Fahrt gewinnen, die Inflation gebremst und die Investitionen angekurbelt werden. Die Medien sprechen von “Bouceback or Breakdown”. Dementsprechend groß sind die Hoffnungen, aber man rechnet schon vorsichtshalber mit Ernüchterung.

Dieses Jahr man auch wieder im Internet die Budget-Rede mitverfolgen. Google streamt am Freitag, dem 16.März gemeinsam mit CNBC TV18 auf YouTube. Ab 11 Uhr IST (6:30 CET) können Sie selbst dabei sein.


(Wolfgang Bergthaler)

Similar Posts:

About the author

Wolfgang Bergthaler

Wolfgang Bergthaler ist seit 2004 mit Indien beruflich und privat eng verbunden. Als Entrepreneur, Berater und Blogger hat er Land und Wirtschaft von den spannendsten Perspektiven kennen gelernt.
Auf "Indische Wirtschaft" teilt er seine Erfahrungen, insbesondere zu den Themen IT Outsourcing, Tech Startups, Marketing und Vertrieb.

Leave a Comment