Digital India

Weekend Reading #77: Aktuelle Politik, geniale Logistik und digitales Indien

Diese Woche dominierte das Thema Telangana die indischen Medien. Es soll ein neuer Bundesstaat entstehen. Indien disintegriert sich langsam aber sicher:

Telangana – Ein neuer indischer Bundesstaat soll entstehen
Telangana ist nicht der Name eines urzeitlichen Kontinents, sondern die voraussichtliche Bezeichnung für einen neuen indischen Bundesstaat, dessen Bildung in Kürze eingeleitet werden könnte, und um den seit über einem Jahrzehnt heftig gerungen wird.

Sonst gibt es nicht viel neues:

“Die Zahlen erschrecken”
Montek Singh Ahluwalia, Planungschef der indischen Regierung, über Hunger und Kindersterben zu Zeiten starken Wirtschaftswachstums.

Wir haben schon öfter darüber berichtet, weil es bemerkenswert ist, aber hier gleich nochmals:

Dabbawallas in Mumbai: Essen auf Fahrrädern
Bis zu 200.000 Lunchpakete kommen täglich per Fahrradkurier: Aus dem Stadtbild der indischen Millionenmetropole Mumbai sind die Essensausträger nicht wegzudenken. Touristen können sie neuerdings sogar bei ihrer Arbeit begleiten.

Ein interessanter Kommentar zur Nutzung digitaler Medien in Indien und Russland von Ajay Kamalakaran:

Technology hampering oral communication among the youth, India & Russia Report
As the use of modern technology spreads across Russia and India, gadgets become the main means of communication for young people, often at the expense of verbal communication.

Zeitlos und interessant sind folgende beiden Technologie-Posts, die ich schon lange posten wollte:

RedBus.in: How is Redbus.in innovative?
RedBus is as much a normal bus ticket booking site as Google is a normal search engine.

Companies creating tech apps in regional languages to tap surging mobile user base
More and more companies are creating applications in regional languages to meet the needs of the bourgeoning mobile user base in India, which is shifting away from the English-speaking elite.

Sonnige Tage und gute Erholung.

Similar Posts:

About the author

Wolfgang Bergthaler

Wolfgang Bergthaler ist seit 2004 mit Indien beruflich und privat eng verbunden. Als Entrepreneur, Berater und Blogger hat er Land und Wirtschaft von den spannendsten Perspektiven kennen gelernt.
Auf "Indische Wirtschaft" teilt er seine Erfahrungen, insbesondere zu den Themen IT Outsourcing, Tech Startups, Marketing und Vertrieb.