Weekend Reading

Weekend Reading #64

Diese Woche ist Wirtschaftspolitisch nicht viel passiert in Indien. Auf Indische Wirtschaft finden Sie neben zwei Makro-ökonomischen Analysen (BBC und Indische Botschaft) auch nützliche Hintergrund Infos zu Infrastruktur-Projekten (Schienfrachtkorridor), Eliteunis (MBAs in Indien) und Unternehmertum der “Unberührbaren”.

EU economy: The ripple effect in India, BBC
Die stagnierende Wirtschaft in Europa wirkt sich auch negativ auf Indien aus. Eine kurze Video-Analyse der BBC aus der Finanzmetropole Mumbai.

Economic and commercial report for Austria for January-March/2013, Indian Embassy

Indien beginnt mit dem Bau des Dedicated Freight Corridor, GTAI
Die indische Bahn will verloren gegangenen Boden im Frachtgeschäft gut machen und nach langer Verzögerung den geplanten Schienenfrachtkorridor umsetzen. Auf mehr als 3.300 km Strecke sollen Züge künftig schneller, verlässlicher und in größerem Umfang Waren transportieren. Die Finanzierung des Projektes übernehmen neben den Indian Railways und privaten Playern die Weltbank sowie die japanische Regierung. Vier weitere Korridore befinden sich aktuell in der Planung.

MBA in Indien: Büffeln zwischen heiligen Kühen, Spiegel
Ein MBA an den üblichen US-Elite-Klitschen – das kann fast jeder. Wie wär’s dagegen mit Indien? Wählt man die richtige Business School, ist die Ausbildung ebenso ambitioniert. Und die Erfahrungen im bitterarmen indischen Hinterland bewahren manche Absolventen davor abzuheben.

Unberührbar? Indische Dalits als Unternehmer – Ö1, Gestaltung: Brigitte Voykowitsch
In jüngster Zeit machen auch Dalit-Unternehmer – und einige Unternehmerinnen – auf sich aufmerksam. Sie wollen das Image der Dalits in der Gesellschaft verändern und beweisen: auch Dalits leisten ihren Beitrag zur indischen Wirtschaft und Entwicklung, sie schaffen Arbeitsplätze und zahlen Steuern.

Similar Posts:

About the author

Wolfgang Bergthaler

Wolfgang Bergthaler ist seit 2004 mit Indien beruflich und privat eng verbunden. Als Entrepreneur, Berater und Blogger hat er Land und Wirtschaft von den spannendsten Perspektiven kennen gelernt.
Auf "Indische Wirtschaft" teilt er seine Erfahrungen, insbesondere zu den Themen IT Outsourcing, Tech Startups, Marketing und Vertrieb.

Leave a Comment