Allgemeines

Jahresrückblick Indische-Wirtschaft

2012 war ein außerordentlich erfolgreiches und spannendes Jahr für uns und unser Medium rund um Wirtschaft im südasiatischen Wachstumsmarkt. Wir haben unsere Position als führendes deutschsprachiges Online-Medium zum Thema „Business in Indien“ gefestigt. Lassen Sie mich das Jahr nochmals Revue passieren und die Höhepunkte herauspicken.

In den vergangenen zwölf Monaten informierten sich auf unserem Portal über 15.000 Besucher über die wirtschaftlichen Chancen und Eigenheiten Indiens. Das resultierte in 22.000 Besuchen und fast 50.000 Seitenaufrufen. Über Facebook erhalten 492 Fans fast täglich interessante Updates aus/über Indien.

In Summe veröffentlichten wir heuer 280 Artikel – das entspricht mehr als fünf Postings pro Woche. Drei Monate berichteten wir direkt aus Indien. Heuer standen vor allem die Themen digitale Ökonomie und Innovation im Vordergrund. Besonders beliebt waren auch dieses Jahr wieder die Kommentare und Reportagen, die sich kritisch mit gewissen Entwicklungen am Subkontinent auseinander setzen.

Die beiden Gründer von ‘Indische-Wirtschaft.de’ veröffentlichten seit Januar ganze drei Bücher, die sich mit den Themen dieses Blogs beschäftigen:

Außerdem organisierten wir zwei Events, nämlich das zweite (und voraussichtlich in dieser Form letzte) IndiaCamp mit 70+ aktiven Teilnehmern sowie den ersten Club Chai mit 100+ Besuchern.

Seit 25.Februar bin ich (Wolfgang Bergthaler) Alleineigentümer, Chefredakteur und Herausgeber dieses Mediums und Online Portals. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei Stefan Mey für die hervorragende Zusammenarbeit und gemeinsame Arbeit bedanken und wünsche ihm viel Glück für seine kreativen Projekte abseits von Indien.

Ich gehe nun alleine ins bereits vierte Jahr dieses Projektes, das mir sehr große Freude bereitet. Ich hoffe ich kann Ihnen weiterhin regelmäßig über diesen Weg mein ganz spezielles Know-How zum Wachstumsmarkt zur Verfügung stellen. So werde ich Sie, soweit meine Zeit es erlaubt, regelmäßig mit Einblicken in die größte freie Marktwirtschaft der Welt versorgen, insbesondere abseits des Medien-Mainstreams. Denn ich schreibe am Liebsten das, was Sie sonst nirgends zu lesen bekommen.

Bedanken möchte ich mich auch bei Ihnen, meinen treuen Lesern. Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches und zufriedenes Jahr 2013, viele spannende Begegnungen und interessante Erkenntnisse, Erfolg und Freude in/an Indien.

Ich freue mich auf Ihre persönliche Nachricht, wenn Sie (An)Fragen zu unseren Themen haben, Vorschläge für interessante Artikel einbringen möchten, Ihre eigene Indien-Erfahrungen teilen wollen, auch für Indische Wirtschaft schreiben möchten, mit uns kooperieren wollen, und natürlich wenn Sie über unser Medium monatlich 2000 Entscheidungsträger aus der Wirtschaft erreichen und bei uns werben möchten.

Wolfgang Bergthaler

Similar Posts:

About the author

Wolfgang Bergthaler

Wolfgang Bergthaler ist seit 2004 mit Indien beruflich und privat eng verbunden. Als Entrepreneur, Berater und Blogger hat er Land und Wirtschaft von den spannendsten Perspektiven kennen gelernt.
Auf "Indische Wirtschaft" teilt er seine Erfahrungen, insbesondere zu den Themen IT Outsourcing, Tech Startups, Marketing und Vertrieb.

Leave a Comment