Chronik

Indien lockert Einreisebestimmungen für Touristen

Die indische Regierung hat die seit vier Jahren geltenden Bestimmungen Einreisebestimmungen für Touristen gelockert. Zwischen zwei Einreisen müssen für westliche Urlauber künftig nicht mehr zwei Monate liegen, teilte das Innenministerium in Neu Delhi mit.

Die Beschränkung war erlassen worden, nachdem ein mutmaßlicher Terrorist mehrfach hintereinander nach Indien gereist war, um Anschlagziele für die Terrorserie von Mumbai Ende 2008 auszuspähen. Nach Angaben des Innenministeriums in Neu Delhi gilt die Einschränkung weiterhin für Staatsangehörige Afghanistans, Chinas, Pakistans, Iraks, Sudans und Bangladeschs.

(APA)

Similar Posts:

About the author

Wolfgang Bergthaler

Wolfgang Bergthaler ist seit 2004 mit Indien beruflich und privat eng verbunden. Als Entrepreneur, Berater und Blogger hat er Land und Wirtschaft von den spannendsten Perspektiven kennen gelernt.
Auf "Indische Wirtschaft" teilt er seine Erfahrungen, insbesondere zu den Themen IT Outsourcing, Tech Startups, Marketing und Vertrieb.

Leave a Comment