Kommentare

Die Medien nehmen uns das denken ab! (Aktuelle Fallstudie)

Am Freitag machte folgende Pressemeldung die Runde in den deutsch-sprachigen Medien:

Die indische Wirtschaft hat sich im zweiten Quartal des Jahres deutlich schwächer gezeigt als noch im Vorjahreszeitraum. Das Wachstum zwischen April und Juni betrug gerade mal 5,5 Prozent, während es vor einem Jahr noch acht Prozent waren. Die Zahlen wurden am Freitag von der Regierung bekannt gegeben. Bereits im ersten Quartal war die Wirtschaft nur um 5,3 Prozent gewachsen.

Diese Meldung basiert auf den aktuellen Zahlen der indischen Regierung zur aktuellen Wirtschafts-Entwicklung. Die obigen Informationen so weit eindeutig und objektiv. Die indische Wirtschaft wächst demnach langsamer als im Vorjahr, aber immerhin stärker als von den Analysten prognostiziert. So weit so gut.

Da die meisten Menschen heute nicht mal mehr kurze Pressemeldungen lesen, sondern nur mehr die Headlines und Tweets konsumieren, kommt den Schlagzeilen umso größere Bedeutung zu. Der Titel ersetzt heute quasi den Artikel. Sehen Sie selbst wie die unterschiedlichen Medien, die obige Pressemeldung betitelten und damit den Lesern die Bewertung und das Nachdenken abnehmen:

Indische Wirtschaft legt leicht an Tempo zu‎ (Reuters)

Wirtschaftswachstum in Indien schwächt sich ab (Fokus)

Indiens Wirtschaftswachstum beschleunigt sich überraschend (Finanzen.ch)

Indische Wirtschaft wächst gerade mal um 5,5 Prozent (Tagesanzeiger)

Indische Wirtschaft weiter auf Wachstumskurs (Zeit Online)

u.v.a. siehe Google News

Ich empfehle in Bezug auf die Mainstream-Medien: (1) Weiterlesen, (2) Nachdenken, (3) Kritisch hinterfragen, (4) sich selbst eine Meinung bilden und (5) natürlich Indische-Wirtschaft.de konsultieren.

Similar Posts:

About the author

Wolfgang Bergthaler

Wolfgang Bergthaler ist seit 2004 mit Indien beruflich und privat eng verbunden. Als Entrepreneur, Berater und Blogger hat er Land und Wirtschaft von den spannendsten Perspektiven kennen gelernt.
Auf "Indische Wirtschaft" teilt er seine Erfahrungen, insbesondere zu den Themen IT Outsourcing, Tech Startups, Marketing und Vertrieb.

Leave a Comment