Weekend Reading

Weekend Reading #14

Die Artikel der Woche sind:

Indien testet Interkontinentalrakete, ORF
Indien hat am Donnerstag eine neue atomwaffenfähige Langstreckenrakete getestet. Die 17 Meter lange und 50 Tonnen schwere Rakete vom Typ Agni V mit einer Reichweite von mindestens 6.400 Kilometern sei um 8.05 Uhr Ortszeit (4.35 MESZ) von dem Testgelände Wheeler’s Island vor der Küste des östlichen Bundesstaates Orissa abgefeuert worden.

Daimler startet Aufholjagd in Indien, FTD
Konzernchef Zetsche verdammt die Lkw-Sparte von Daimler zum Erfolg: Bis 2014 soll der Unternehmenszweig rund 10 Prozent des indischen Lkw-Marktes beherrschen. Das Problem ist, dass die hochwertigen Laster der europäischen Premiumhersteller bei den indischen Kunden nicht gut ankommen. Gefragt sind einfachere und preiswertere Fahrzeuge, möglichst stabil, aber mit geringer Motorleistung. So was fehlt den Premiumanbietern im Sortiment.

Gold-Absatz in Indien bricht ein, WSJ
Hohe Preise und schlechte Konjunkturaussichten halten die Nachfrage nach Gold in Indien am Boden. Juweliere hatten gehofft, dass die Nachfrage wegen des anstehenden hinduistischen Akshay Tritiya-Festes wieder anzieht. Doch der politische Streit um das Gold verhindert auch dies.

Indiens Wirtschaft verliert an Tempo, GTAI
Indiens Wirtschaft wuchs im Finanzjahr 2011/12 (1.4. bis 31.3.) so langsam, wie lange nicht mehr, und die Inflation blieb hoch. Das BIP legte um voraussichtlich 6,9% zu. Im internationalen Vergleich bleibt das Land damit aber weiterhin auf den vorderen Plätzen. Wachstumshemmnisse sind hohe Inflation, Zinsen und Rohstoffpreise sowie Unsicherheiten auf wichtigen Absatzmärkten. Der Wirtschaftsrat prognostiziert eine bessere Entwicklung im laufenden Jahr.

7 Gründe: Woran Firmen in Indien scheitern, IW
Die letzten drei Jahre beschäftigte ich mich quasi täglich mehrere Stunden mit „Business in Indien“.  Besonders interessiert beobachte ich österreichische/deutsche Unternehmen bei ihren (ersten) Schritten in Indien. Dabei konnte ich folgende Gründe identifizieren, woran Unternehmen in Indien scheitern.

Schönes Wochenende wünsch Ihnen

Wolfgang Bergthaler

 

Similar Posts:

About the author

Wolfgang Bergthaler

Wolfgang Bergthaler ist seit 2004 mit Indien beruflich und privat eng verbunden. Als Entrepreneur, Berater und Blogger hat er Land und Wirtschaft von den spannendsten Perspektiven kennen gelernt.
Auf "Indische Wirtschaft" teilt er seine Erfahrungen, insbesondere zu den Themen IT Outsourcing, Tech Startups, Marketing und Vertrieb.

Leave a Comment