How to do Business

Besonderheiten des indischen Marktes

Indien nimmt in der Weltwirtschaft eine wichtige Rolle ein. Ein seit Jahren stabiles Wirtschaftswachstum um die 8% p.a. gepaart mit politischer Stabilität bietet ein gutes Geschäftsumfeld. Trotz des derzeitigen Zwischentiefs von 7% für das auslaufende Geschäftsjahr, wird für die kommenden Jahre wieder ein Wachstum von bis zu 10% prognostiziert. Dieses Wachstum wird vor allem durch die urbanen Wirtschaftszentren getrieben – der ländliche Raum, der maßgeblich von der Landwirtschaft abhängt, profitiert weniger vom derzeitigen Wirtschaftsboom.

Neben China weist besonders Indien weltweit gesehen ein nennenswertes und konstantes Wirtschaftswachstum auf, wobei die Rechtssicherheit Indiens jener von China weit überlegen ist. Die wichtigsten Wirtschaftszweige des Landes sind Landwirtschaft, Dienstleistungen, Handwerk und Industrie. Während der letzten Wirtschaftskrise profitierte das Land von seiner relativ geringen Abhängigkeit von Exporten bzw. seiner starken Binnenwirtschaft. Der geringe Anteil an weltweiten Warenimporten deutet auch auf das enorme Potential Indiens für die zunehmende Integration in den Weltmarkt hin.

Der indische Markt ist aufgrund der Bevölkerungsstruktur und vielfältigen Regionen des Landes sehr heterogen, vielfältig und dynamisch. Die jeweils spezifischen Besonderheiten wie bürokratische Hürden, Infrastrukturprobleme und kulturellen Unterschiede müssen bei einem Markteintritt ganz besonders berücksichtigt werden. Durch Schaffen von Vertrauen und Netzwerken vor Ort sowie der Einbeziehung von lokalen Organisationen und Behörden können viele dieser Risiken minimiert werden. Das Konsumklima kann aufgrund einer wachsenden Mittelschicht und jungen Bevölkerungsstruktur als gut eingestuft werden.

(Wolfgang Bergthaler)

Similar Posts:

About the author

Wolfgang Bergthaler

Wolfgang Bergthaler ist seit 2004 mit Indien beruflich und privat eng verbunden. Als Entrepreneur, Berater und Blogger hat er Land und Wirtschaft von den spannendsten Perspektiven kennen gelernt.
Auf "Indische Wirtschaft" teilt er seine Erfahrungen, insbesondere zu den Themen IT Outsourcing, Tech Startups, Marketing und Vertrieb.

Leave a Comment