Unternehmen & Märkte

Korruption: Indien im globalen Ranking weit hinten

Written by Stefan Mey

Die Hand wird überall in der Welt aufgehalten – in manchen Ländern aber mehr als in anderen. Und einer heute veröffentlichten Studie von Transparency International, einer in Berlin ansässigen globalen Koalition gegen Korruption, zufolge hat in Südasien gar jeder dritte Bürger, der mit dem Staat in Kontakt war, eine Bestechung zahlen müssen – höher ist diese Rate nur noch in den afrikanischen Ländern südlich der Sahara.

In den Jahren 2010 und 2011 wurden 7500 Menschen in Bangladesh, Indien, den Malediven, Nepal, Pakistan und Sri Lanka befragt. Als korrupteste Institutionen gelten in allen befragten Ländern  politische Parteien und die Polizei, dicht gefolgt von den Parlamenten und Verwaltungsbeamten. Auch halten in Südasien Beamte die Hand auf, wenn es um den Kauf, Verkauf, das Erben oder das Mieten von Grundstücken geht.

Und es wird nicht besser: In der ganzen Region glauben 62 Prozent der Befragten, das Problem habe sich in den vergangene drei Jahren verschlimmert – am pessimistischsten sind die Bürger Pakistans und Indiens. Das korrupteste Land in der Region ist Bangladesh – hier haben 66 Prozent der Befragten Bestechungsgelder an Beamte zahlen müssen; nur um an jene staatlichen Leistungen zu kommen, auf die sie ohnehin ein Anrecht hätten. Zudem wird Bestechung angewandt, um Probleme mit der Exekutive zu vermeiden: Zwei Drittel der Inder, Pakistaner und Bangladeshis wurden beim Kontakt mit der Polizei mit einer aufgehaltenen Hand konfrontiert.

Entsprechend bildet sich in der Bevölkerung ein Unmut gegen die Politik und die Exekutive. In Indien setzt sich der Aktivist Anna Hazare für die Etablierung eines „Lokpal“ ein – eine Institution, die selbst auf höchster Regierungsebene Korruption bekämpfen soll. Eine Zusage zur Etablierung dieses Amtes hatte die indische Regierung bereits im August gemacht; doch die Mühlen der Bürokratie mahlen langsam in der größten Demokratie der Welt.

Eine umfassende Analyse zum Thema Korruption in Indien finden Sie im Fachartikel: Korruption in Indien – ein heikles Thema mit vielen Facetten

 

Similar Posts:

About the author

Stefan Mey

Leave a Comment