Digital India

Google schenkt Indien Websites

Written by Stefan Mey

Von den 26 Millionen indischen (Mikro-) Klein- & Mittel-Unternehmen (KMUs) haben 70 bis 80 Prozent keine eigene Website – entsprechend möchte Google den indischen KMUs ein Geschenk zu machen: Im Projekt “India, get your business online” erhalten die Unternehmer eine fertige einfache Website mit vier Unterseiten, eine gratis URL mit der Endung .in und gratis Web-Hosting (von HostGator) für ein Jahr, sowie gratis Support und Zugriff auf die gesamten Google-Services wie die Web Apps rund um Gmail, Kalender und Google Docs, oder Google Analytics. Bedingung für die Teilnahme ist, dass man ein eingetragenes Business hat und eine entsprechende indische Firmennummer vorweisen kann.

Gratis-Services ziehen in Indien immer – also ein super Pitch für die Kunden. Auch das Medien-Echo war enorm – alle Medien berichteten darüber. Viele Unternehmen dürften sich gleich in den ersten Wochen registrieren und das Angebot nützen.

Die Intention des Konzern ist klar: Mit dem Projekt werden KMU in das Web gezogen – und wer einmal online ist, der wird nach einem Jahr nicht nur freiwillig für das Hosting seiner Website bezahlen, sondern früher oder später auch in Googles Werbesystem AdWords Anzeigen schalten. Auch für HostGator wird sich langfristig die Akquise auszahlen.

Similar Posts:

About the author

Stefan Mey