Digital India Innovation, Indien 2020

Indische Startups – präsentiert in Wien

Written by Stefan Mey

Im Rahmen der “Startup Week 2011” in Wien war Indische-Wirtschaft.de, das Medium zum Wachstumsmarkt Indien, mit einem eigenen Side-Event vertreten: Vergangenen Mittwoch präsentierten die Redakteure Wolfgang Bergthaler und Stefan Mey im Wiener Coworking-Space Rochuspark die Highlights der indischen Startup-Szene. Der Andrang war groß, rund 50 Teilnehmer füllten den Saal – besonders freute uns das starke Interesse internationaler Zuhörer von Österreich über Moldawien bis hin zu Japan und Australien.

Zu den Highlights des Events gehörten exklusive Videos, die von Presse-Redakteur Thomas Seifert freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurden. So konnten die Zuhörer gebannt Interviews lauschen, in denen der österreichische Journalist Shradha Sharma, Gründerin von Indiens erfolgreichster Startup-Plattform Yourstory.in, und Schin Bansal, Gründer von flipkart.com, befragte – der Amazon-Klon Flipkart.com ist mit einer Bewertung von einer Milliarde Dollar das derzeit wertvollste Startup Indiens. Auch wurden mit Verbindung zu YourStory.in die Unternehmen United Mobile Apps, Reverie Language Technologies und Capillary Technologies vorgestellt.

In einem separaten Interview mit Wolfgang Bergthaler sprach Thomas Seifert über seine Erfahrungen mit der indischen Startup-Szene. Dirk van Quaquebeke, Gründer von www.brandmile.com, sprach über die Herausforderungen im indischen E-Commerce – von Logistik über Payment bis zu kulturellen Differenzen. Der Österreicher Christoph Prinz berichtete zudem von seinen Erfahrungen bei TechSparks, Indiens größtem Startup-Event, zu dem er im August gemeinsam mit der Redaktion von Indische-Wirtschaft.de gereist war. Das Finale der Interviews bildete ein Gespräch mit Haritash Tamvada, Gründer von warrantify.com, über die Besonderheit, als Inder ein finnisches Unternehmen mit Entwicklungsstandort in Indien zu leiten. Was er am meisten vermisse, wenn er von Finnland nach Indien reise, fragten wir ihn – “Sauna”, antwortete der charismatische Unternehmer lachend.

Das Team ist mit dem Ergebnis des Events mehr als zufrieden – und wir freuen uns bereits auf unser nächstes großes Event in Wien: Ende April 2012 planen wir, den Erfolg des vergangenen IndiaCamp im Hub Vienna zu wiederholen.
Fotos zum Event gibt es auf unserer Facebook-Seite.

Similar Posts:

About the author

Stefan Mey

Leave a Comment