Chronik

Indien ist unschlagbar!

Indien hat sich am Samstag zum zweiten Mal nach 1983 den WM-Titel im Cricket gesichert. Das Team um Kapitän Mahendra Singh Dhoni besiegte gestern Abend in Mumbai Sri Lanka. Schon seit Tagen sind die geschätzten 1,2 Milliarden indischen Cricket-Fans in absoluter Jubelstimmung. Am Donnerstag wurde der Erzrivale und Lieblingsfeind Pakistan im Halbfinale niedergerungen. Und gestern Nacht wurde dann der gemeinsame Traum der ganzen “Nation” wahr – und das sogar im eigenen Land. 28 Jahre musste Indien auf diesen Tag warten. Nach Ende des Spiels lagen sich wildfremde Menschen in den Armen. Es gab im ganzen Land Feuerwerke, Autokorsos und Hupkonzerte.

Wenn etwas diesen Vielvölkerstaat vereint, dann ist es Cricket – denn Religion oder Sprache sind es nicht. Nur Cricket erreicht 100% Zustimmung. Die Popularität ist quer durch alle Schichten enorm. Der indische Nationalsport lässt keinen kalt:  vom Reisbauer im letzten Dorf bis zum Software Ingenieur in Delhi. Gestern war jeder mit von der Partie. Jene Inder, die das gestrige Match nicht verfolgt haben, lassen sich wohl an einer Hand abzählen (das meine ich Ernst!). Cricket ist in Indien eine Religion und deren Anhänger Fundamentalisten. Die Spieler haben Gott-Status. In Einkommen stehen sie den Stars von beispielsweise Real Madrid um nicht viel nach – an Popurarität stellen sie diese definitiv in den Schatten.

Für uns Europäer ist und bleibt Cricket ein Rätsel (worum geht es eigentlich bei dem Spiel..?). Wir freuen uns trotzdem mit und für Indien – und wünschen uns, dass Indien bis zur nächsten Weltmeisterschaft in vier Jahren so zusammenhält wie gestern Abend – auch abseits von Sport bei den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen, die dem Land bevorstehen.

Fans celebrate India’s victory over Sri Lanka (Times Of India): http://timesofindia.indiatimes.com/videoshow/7853377.cms

(Wolfgang Bergthaler)

Similar Posts:

About the author

Wolfgang Bergthaler

Wolfgang Bergthaler ist seit 2004 mit Indien beruflich und privat eng verbunden. Als Entrepreneur, Berater und Blogger hat er Land und Wirtschaft von den spannendsten Perspektiven kennen gelernt.
Auf "Indische Wirtschaft" teilt er seine Erfahrungen, insbesondere zu den Themen IT Outsourcing, Tech Startups, Marketing und Vertrieb.

Leave a Comment