Unternehmen & Märkte

Automotive Markt Indien

Indien ist einer der größten Wachstumsmärkte für den globalen Automotive-Sektor, der weltweit gesehen schon mal bessere Zeiten gesehen hat. Deshalb engagieren sich derzeit alle wichtigen Player in Indien. Abgesehen von den japanischen Herstellern (Toyota, Suzuki, Honda), die bereits seit vielen Jahren am Markt aktiv sind, sind es jetzt vor allem die Europäer (unter anderem VW, Renault und Mercedes), die versuchen auf den Boom aufzuspringen und den Boden gut zu machen, der Ihnen derzeit in den alten Märkten wegbricht.

Heute nimmt Indien Spitzenpositionen im globalen Produktionsranking ein. Bei Traktoren ist Indien weltweit die Nummer 1, bei 2-Rädern die Nummer 2, die Nummer 4 bei Nutzfahrzeugen und die Nummer 11 bei PKWs — wird aber bis 2016 den 7. Rang einnehmen.
Im Jahre 2007 wurden erstmals mehr als 10 Millionen Fahrzeuge pro Jahr zugelassen 2015 soll diese Zahl auf 32 Millionen Neuzulassungen steigen. Das entspicht einer jährlichen Wachstumsrate von 11,5 Prozent.  (Wolfgang Bergthaler, Foto: Philipp Straka)

miniauto

Similar Posts:

About the author

Wolfgang Bergthaler

Wolfgang Bergthaler ist seit 2004 mit Indien beruflich und privat eng verbunden. Als Entrepreneur, Berater und Blogger hat er Land und Wirtschaft von den spannendsten Perspektiven kennen gelernt.
Auf "Indische Wirtschaft" teilt er seine Erfahrungen, insbesondere zu den Themen IT Outsourcing, Tech Startups, Marketing und Vertrieb.

Leave a Comment